Skip to main content

Prof. Dr. med. Kai-Uwe Eckardt

Direktor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Nephrologie und Intensivmedizin

Prof. Dr. med. Kai-Uwe Eckardt
Charité

Vita

  • 1978 - 2004 Medizinstudium in Münster und Cardiff, UK
  • 2005 Promotion am Humangenetischen Institut in Münster
  • Klinische Ausbildung am Bundeswehrkrankenhaus Osnabrück, am Pathologischen Institut in Münster, an der Med. Hochschule Hannover und an der Charité in Berlin
  • Sechsjährige Tätigkeit in der Grundlagenforschung in Zürich, Oxford und Regensburg
  • 2004-2017 Direktor der Klinik für Nephrologie und Hypertensiologie am Universitätsklinikum Erlangen und Klinikum Nürnberg und Leiter des Transplantationszentrums Erlangen-Nürnberg
  • Seit 2017 Direktor der Medizinischen Klinik für Nephrologie und Intensivmedizin an der Charité

Schwerpunkte

Diagnose und Therapie von Nierenerkrankungen (z.B. chronische Nierenerkrankung, akutes Nierenversagen, Glomerulonephritiden, Zystennierenerkrankungen, Vaskulitiden, Tubulopathien, Nierensteinerkrankungen, seltene Nierenerkrankungen) Nierentransplantation (Vorbereitung und Nachsorge, Nierenlebendspende, auch bei unverträglichen Blutgruppen, Nierentransplantation in Kombination mit anderen Organen)
Alle Formen maschineller Nierenersatztherapie, einschließlich Hämo- und Peritonealdialyse Intensivmedizin (Behandlung von allen Formen eines Organversagen, Sepsis, Multiorganversagen, maschineller Organersatz, ECMO)
Hypertensiologie (Diagnostik und Therapie von allen Formen des Bluthochdrucks)

Spektrum

Sprachen: Deutsch, Englisch

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach