Skip to main content

Prof. Dr. med. Frank Tacke (MD, PhD, MHBA)

Direktor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie, Charité – Campus Mitte und Charité – Campus Virchow-Klinikum, Zertifiziertes Darmkrebszentrum, ENETS Center of Excellence (ENETS CoE)

Prof. Dr. med. Frank Tacke (MD, PhD, MHBA)
Charité, Foto: Wiebke Peitz

Vita

  • 1994 – 2001 Studium der Humanmedizin, Medizinische Hochschule Hannover & Baylor College of Medicine, Houston, TX, USA (klinische Electives)
  • 2001 – 2004 Assistenzarzt, Abteilung Gastroenterologie, Hepatologie & Endokrinologie, Medizinische Hochschule Hannover
  • 2001 – 2004 MD/PhD Aufbaustudiengang „Molecular Medicine“, Medizinische Hochschule Hannover
  • 2002 Promotion Dr. med.
  • 2004 Promotion zum PhD (summa cum laude)
  • 2006 – 2019 Medizinische Klinik III, Universitätsklinikum Aachen
  • 2007 Habilitation, RWTH Aachen
  • 2008 Facharzt für Innere Medizin
  • 2008 – 2019 Oberarzt, Medizinische Klinik III, Universitätsklinikum Aachen, zuletzt Leitender Oberarzt
  • 2011 Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • 2012 – 2019 W2-Professur „Hepato-Gastroenterologie“, RWTH Aachen
  • 2014 Master of Health Business Administration (MHBA), Universität Nürnberg-Erlangen
  • 2019 Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
  • Seit 2019 W3-Professur, Direktor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie an der Charité

Schwerpunkte

Erkrankungen der Leber und Gallenwege Nichtalkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD)
Virushepatitis Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Darms und der Bauchspeicheldrüse
Hepatobiliäre, gastrointestinale und neuroendokrine Tumorerkrankungen Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
Gastroenterologische und hepatologische Intensivmedizin Untersuchungen mittels Endoskopie und Sonographie (Ultraschall)
Durchführung komplexer endoskopischer Eingriffe und minimal-invasiver Therapien

Spektrum

Sprachen: Deutsch, Englisch
nationale und internationale Gutachtertätigkeiten
Herausgeberschaft in renommierten Fachjournalen (z. B. Journal of Hepatology)
zahlreiche Auszeichnungen, Preise und akademische Funktionen
mehr als 470 Publikationen

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach