Skip to main content

Dr. med. Andreas Niedeggen

Chefarzt des Zentrums für Rückenmarkverletzte

Dr. med. Andreas Niedeggen
Foto: Dorothea Scheurlen / ukb

Vita

  • Facharzt für Neurochirurgie, spezielle Schmerztherapie, verkehrsmedizinischer Gutachter
  • Seit 1997 Chefarzt des Behandlungszentrums für Rückenmarkverletzte, Unfallkrankenhaus Berlin
  • Seit 2000 Stellvertretender Vorsitzender des Ärztlichen Sachverständigenrates der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR)
  • Seit 2005 Chefarzt des Brandenburgischen Querschnittgelähmtenzentrums Beelitz-Heilstätten

Schwerpunkte

Verletzungen der Wirbelsäule mit Querschnittsymptomatik Spinale Spastik
Dekubitalulzerationen

Spektrum

Sprachen: Deutsch, Englisch

50 Operationen je vorgenanntes Krankheitsbild pro Jahr

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach