Skip to main content

Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy

Direktor der Klinik für Neurochirurgie an den Standorten Charité Campus Mitte, Campus Benjamin Franklin und Campus Virchowklinikum

Portrait Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy
Charité, Foto: Wiebke Peitz

Vita

  • 1992 – 1996 Promotion, Institut für Chirurgische Forschung, Klinikum der Universität München
  • 2001 Habilitation an der Universität Heidelberg (Neurochirurgie)
  • 2001 – 2006 Oberarzt an der Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Mannheim, Universität Heidelberg
  • 2006 Privatdozent für Neurochirurgie, Universität Heidelberg
  • Seit 2007 Professor und Direktor der Klinik für Neurochirurgie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Schwerpunkte

Hirntumore (Gliome, Meningeome) Schädelbasischirurgie (Hypophysen, Neurinome, komplexe Tumore Schädel/Gesicht)
Gefäßerkrankungen des Gehirns (Aneurysmen, Arteriovenöse Malformationen, Bypass Operationen bei Gefäßverschluss) Wirbelsäulenchirurgie (Degenerative Erkrankungen, Infektionen, Rückenmarksverletzungen (Myelopathie))
Komplexe Fehlstellungen und Tumore der Wirbelsäule im Erwachsenenalter Chirurgische Behandlung der Epilepsie
Periphere Nervenchirurgie

Spektrum

Behandelte Fälle in der Klinik: 5.100 Erwachsene, 700 Kinder (Prof. Thomale)

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach