Skip to main content

Prof. Dr. med. Andreas Greiner

Direktor der Gefäßchirurgie und Professor für Gefäßchirurgie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, FEBVS (Fellow of the European Board of Vascular Surgery), zertifizierter Endovaskulärer Spezialist, zertifizierter Endovaskulärer Chirurg

Prof. Dr. med. Andreas Greiner
Charité, Foto: Marko Priske

Vita

  • 1997 Studium der Humanmedizin und Dissertation, Medizinische Universität Innsbruck
  • 2005/2007 Facharzt für Allgemeinchirurgie/Facharzt für Gefäßchirurgie, Universitätsklinik Innsbruck
  • 2008 – 2014 Leitender Oberarzt und apl. Professor für Chirurgie, Universitätsklinik Innsbruck/Universitätsklinik der RWTH Aachen
  • Seit 2015 Professor für Gefäßchirurgie und Direktor für Gefäßchirurgie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Schwerpunkte

Thorakales Aortenaneurysma (minimal invasiv, TEVAR) Bauchaortenaneurysma (minimal invasiv, EVAR)
Offene Aortenchirurgie Karotisstenose (offene Chirurgie, Karotis-Stent)
Schaufensterkrankheit (Bypass Chirurgie, Stent PTA) Dialysezugänge
Nierenarterienstenosen, Baucharterien, Angina abdominalis Krampfadern (Ästhetische Chirurgie, Sklerosierung, endovenöse Ablation)

Spektrum

über 3500 gefäßchirurgische Operationen
Sprachen: Englisch, Deutsch

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach