Skip to main content

Medical Park Berlin Humboldtmühle

Am Ufer des Tegeler Sees befindet sich die Fachklinik für Neurologie, Orthopädie, Innere Medizin und Kardiologie. Das Haus verfügt über modernste Medizintechnik sowie über acht Intensivbetten für akut betroffene neurologische Patienten. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit gewährleistet eine patientenzentrierte Diagnostik, Therapie  und Pflege bei der Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung. In der Neurologie werden angeborene oder erworbene Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur behandelt. Das klinikinterne Schlaganfallzentrum bietet eine lückenlose Kette der multiprofessionellen Rehabilitation von der Intensivstation über die Phasen B, C und D an. Die Abteilung Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin beinhaltet ein umfassendes Diagnose-, Therapie- und Rehabilitationsspektrum. Im Fachbereich Innere Medizin/Kardiologie werden insbesondere Patienten nach Operationen an den Herzklappen und nach Anlage von Bypässen am Herzen sowie nach Herzinfarkt behandelt. Die Klinik besitzt 306 Betten, darunter auch zehn Juniorsuiten und sechs Turmsuiten. 

Service

Arabischsprachig
Englischsprachig
Russischsprachig
Flughafentransfer
Komfortstation
Kulturell adaptiertes Essen
International Office
Sprachliche Betreuung inklusive
Möglichkeit der Gebetsausübung

Medizinische Fachbereiche

Kardiologie Neurologie
Orthopädie Prävention und Diagnostik
Rehabilitation

Spitzenmedizin

Für Patienten bedeutet das Nebeneinander der drei Fachrichtungen Neurologie, Orthopädie und Innere Medizin/Kardiologie den großen Vorteil einer ganzheitlichen, interdisziplinären Behandlungsmöglichkeit. So können Begleiterkrankungen oder auch Überschneidungen von Krankheitsbildern wie einem Herzinfarkt nach einer Knieoperation gut mitbehandelt werden.

Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Wiedererlangung der Eigenständigkeit, z. B. nach einem Schlaganfall, ist u. a. das ADL-Training (Activities of Daily Living). Hierbei werden Patienten wieder an Aktivitäten des ganz normalen Alltags herangeführt – so wird z. B. das Ein- und Aussteigen aus einem Auto geübt oder das Einkaufen im Supermarkt mit all seinen Handgriffen neu erlernt, um wieder möglichst schnell selbstständig das Alltagsleben zu bewältigen.

Eine großzügige Trainingstherapie, individuell abgestimmte Behandlungsangebote, wie z. B. das Gangtraining (Lokomotion), eine Turnhalle und nicht zuletzt das Schwimmbad vervollständigen das ganzheitliche Therapieangebot.
Medical Park, Training
Medical Park
Medical Park, ADL
Medical Park

Unsere Experten

Prof. Dr. phil. Martin Ebinger, Neurology Berlin Medical Park
Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Ebinger
Chefarzt Neurologie
Schwerpunkte: Schlaganfall, Multiple Sklerose, Neurotrauma, Parkinson, Neuropathien
Profil anzeigen
Prof. Dr. med. Karsten E. Dreinhöfer
Prof. Dr. med. Karsten E. Dreinhöfer
Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Schwerpunkte: Weiter- und Nachbehandlung nach Gelenkersatz- und Wirbelsäulenoperationen, Verletzungen und bei Unfallfolgen, ...
Profil anzeigen
Prof. Dr. med. Heinz Theres
Prof. Dr. med. Heinz Theres
Ärztlicher Direktor und Chefarzt Innere Medizin/Kardiologie
Schwerpunkte: Behandlung von Herzinfarkten, Intensivmedizin, Versorgung von Patienten nach Bypass oder Klappenoperationen
Profil anzeigen

Wie Sie uns finden und nützliche Adressen in der Nähe

Inspirationen für Ihren Aufenthalt in Berlin

Einkaufen am Kurfürstendamm
visitBerlin, Foto Thomas Kierock

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach