Skip to main content

Dr. med. Skander Bouassida, FEBS

Chefarzt der Klinik für Koloproktologie, Vivantes Humboldt-Klinikum

Dr. med. Skander Bouassida, FEBS
Vivantes International Medicine, photo: Carolin Ubl

Vita

  • 1997 - 2002 Medizinstudium an der Universität Leipzig
  • 2008 Facharzt für Allgemeinchirurgie, viszerale onkologische Chirurgie & Proktologie in Arnsberg / Münster
  • 2010 Zertifiziertes Zentrum für Beckenbodenchirurgie (DKG)
  • 2011 Studiengruppe Analkrebs
  • 2012 Mercury-Studiengruppe für Rektumkarzinom (OCUM)
  • 2013 Zertifizierter LASER-Chirurg
  • 2014 Mitglied des European Board for Surgical Qualification - Sektion Koloproktologie (EBSQ-C)
  • 2016 Chefarzt Koloproktologie
  • 2017 Zertifizierter Roboterchirurg
  • 2018 Zertifizierung zum Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • 2019 Zertifizierung der European Academy of Robotic colorectal Surgery (EARCS)

Schwerpunkte

Dickdarm-Chirurgie: Dickdarmkrebs, Verstopfung, Stomaprolaps und Strikturen, Entfernung von Kolostomien, komplexe Fehlbildungen, Morbus Crohn & Colitis Ulcerosa, Divertikelkrankheit Rektale Chirurgie: Rektalkrebs und Adenome, Verstopfung, Stuhlinkontinenz, Outlet-Syndrom & obstruktive Defäkation, Rektalschmerzen, Rektalstriktur und -fistel, Rektovaginalfistel
Robotik und Roboter-assistierte kolorektale Chirurgie, mit Sphinkter- und Nervenschonung Proktologie: Hämorrhoiden, Analfistel, Analkrebs & Krebsvorstufe (AIN), Hautanhängsel, Analfissur & Prolaps, Analnarben & Strikturen, Stuhlinkontinenz, Kondylom, Proktodermatologie, anale Schmerzen und Juckreiz
Experte für Davinci Roboter X Minimal-invasive Chirurgie

Spektrum

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Italienisch

Bitte wählen Sie Ihre Sprache
Ich suche nach